KG Rote Funken Sommerfest 2016

 

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________________________

 

 

Rote Funken Zeltlager an den Haddorfer Seen 2016

 

 

Jedes Jahr zu Fronleichnam lassen es sich die Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Rote Funken Castrop-Rauxel nicht nehmen, mit ihrer Vereinsjugend zu den Haddorfer Seen nach Wettringen ins Münsterland zu fahren, um dort für vier Tage Ihr Zeltlager aufzuschlagen.

 

Auch in diesem Jahr war wieder eine lustige und gut gelaunte Gruppe unterwegs. Das Wetter spielte super mit, es gab nur am Samstag Nachmittag ein kleines Gewitter. Alle anderen Tage schien fleißig die Sonne, sodass auch wieder im See gebadet werden konnte.

 

 

Das Rahmenprogramm, das sich die Roten Funken in diesem Jahr wieder haben einfallen lassen, ließ keine Wünsche übrig. Es konnte gemalt, gebastelt, gescratscht und gespielt werden. Es entstanden tolle Masken und bunte Gipshände.

 

Auch die obligatorische Nachtwanderung mit gruseligen Überraschungen durfte natürlich nicht fehlen.

 

Kulinarisch fehlte es ebenfalls an nichts. Leckere Salate, Gegrilltes, Kuchen, Reibeplätzchen, Currywurst und Pommes, Grillkartoffeln und natürlich Stockbrot und Marshmallos, die nicht fehlen dürfen, wurden gerne und reichlich angenommen.

 

Ein Ausflug für die ganze Familie.

 

Es herrscht jetzt schon Vorfreude auf das nächste Jahr ..... :-)

 

Aber als nächstes folgt in diesem Jahr auch noch der Kinderausflug der KG.

Wohin es im September gehen wird, wird aber noch nicht verraten  ;-)

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Rote Funken HELAU

3 tolle Veranstaltungen im Bürgerhaus Bövinghausen

 

Ein buntes, karnevalistisches Feuerwerk feierte die Karnevalsgesellschaft Rote Funken am vergangenen Wochenende im Bürgerhaus Bövinghausen - 3 tolle Tage - HELAU !!!

 

Seniorenkarneval:

Den Start machte der Seniorenkarneval am Freitag, 29.01.2016.

Bei freiem Eintritt, leckerem Kaffee und Kuchen und einem bunten Programm aus Musik und Tanz ließen es sich die Senioren bei den Roten Funken gut gehen.

 

Gala-Veranstaltung:

Bereits nach kurzer Zeit waren in diesem Jahr alle Karten für die Galaveranstaltung am Samstag, 30.01.2016 ausverkauft.

Der Höhepunkt für die Roten Funken - Die Gala Veranstaltung, war wieder einmal mehr ein voller Erfolg ! Ausverkauftes Haus und ein vierstündiges Programm zauberten die Roten Funken auf die Bühne.

Unterstützt wurden sie dabei von befreundeten Vereinen aus Dortmund und der TSG Eintracht Ickern.

Aus Dortmund dabei waren in diesem Jahr: Ein Solomariechen und die Tanzgarde der             Narrenzunft Blau Weiß Dortmund, die Schautanzgruppe "Power People" und das Männerballett           "Die Mäuseriche" der Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Dortmund Wickede, das Fanfarencorps     Dortmund Wickede, Sänger Micha Badura von der KG Fidelio Dortmund Derne und die Mengeder Shakers der KG Blau-Rot Dortmund Mengede.

Den Anfang machte die Jugend des Vereins. Von 20.11 Uhr - 22.00 Uhr gehörte die Bühne der Jugend. Die Minis, die Nachwuchsgarde, das Jugend-Doppelmariechen Joey & Emilia, die Juniorengarde - mit Zugabe, das Junioren-Doppelmariechen Lilith & Lisa-Marie und die drei Solomariechen Seyla, Serin und Lejla zeigten ihr Können und begeisterten mit akrobatischen Einlagen.

Gegen 21 Uhr wurde es dann festlich im Saal. Das Dortmunder Stadtprinzenpaar                          Christian I. und Janine II besuchten mit einem Teil des Festausschusses Dortmunder Karneval die   Roten Funken und überreichten ihren diesjährigen Sessions-Orden an Samira Mesanovic, Arlett Knüpfer und Melanie Appel.

Eine ganz besondere Ehre wurde dem Präsidenten Werner Appel erwiesen.

Er erhielt zu seinem 50-jährigen Karnevalsjubiläum aus den Händen von Achim Menge                       (Bund-Ruhr-Karneval) im Namen des Bund-Deutscher-Karneval den Verdienstorden in Gold.

Nach 22 Uhr gehörte die Bühne den Erwachsenen: Die Ü 15 Garde, die Castroper Spatzen,                   das Damenballett "Red Flames" und Gesangsparodistin Gitti sorgten für ausgelassene Stimmung.

Beim Wickeder Männerballett hielt es dann niemanden mehr auf den Stühlen und es wurde eine Zugabe gefordert, die natürlich erfüllt wurde. Auch das Damenballett der Roten Funken kam nicht ohne Zugabe von der Bühne.

Nach dem vierstündigen Programm aus Tanz, Musik und Show wurde dann noch kräftig gefeiert und getanzt.

Kinderkarneval, 31.01.2016.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Kinder. Beim Kinderkarneval der Roten Funken ging es hoch her ... Auch hier gab es ein fast dreistündiges Programm, hier natürlich von Kindern für Kinder. Viele Spiele, Polonaise, Kostümprämierung, Kinderdisco, Kuchen, Waffeln, Popcorn, Chips und Kamelle sorgten für ausgelassene Stimmung.

Hoher Besuch war auch beim Kinderkarneval angekündigt: Das Dortmunder Kinderprinzenpaar           Denis I und Leonie I kamen direkt vom Kinderkarnevalsumzug aus Dortmund zu den Roten Funken.

Die Sessions-Orden des Kinderprinzenpaares bekamen Ute Bevc, Uwe Giessner und Dzenisa Mesanovic überreicht.

In den folgenden Tagen sind die Roten Funken nun in den Seniorenheimen Castrop-Rauxels unterwegs, um den Senioren ein paar schöne Stunden zu bescheren, bevor es am kommenden Montag nach Dortmund zum Rosenmontagsumzug geht.

Das traditionelle Fischessen am Aschermittwoch beendet dann leider schon wieder diese so kurze Session 2015 / 2016.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die KG Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V

beim Adventsmarkt "Wir auf Schwerin" 2015"

 

 

_______________________________________________________________________________________________

 

 

Erfolgreiche Rote Funken !!!

 

Zwei Mal Platz 1 innerhalb einer Woche für die Roten Funken aus Castrop-Rauxel !

Beim Helmut-Manka-Gedächtnisturnier in Dortmund-Scharnhorst (25.10.15) und beim Pokalturnier des Bund-Ruhr-Karneval (31.10.15) in Herne belegte die Minigruppe (5 Tänzerinnen) der Juniorengarde der Roten Funken jeweils Platz 1 !!!

Lejla Ceric, Jugend-Solomariechen des Vereins, belegte bei beiden Turnieren bei starker Konkurrenz, einen tollen mittleren Platz, in ihrem erst zweiten Solo-Jahr.

Sie ist auch Mitglied der Juniorenminigruppe.

Darüber freuen sich die Roten Funken sehr und fiebern nun der Karnevalszeit entgegen.

 

 

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Rote Funken Castrop-Rauxel mit der Karnevalsjugend Dortmund

im Movie-Park in Bottrop

 

 

Einen wunderschönen Tag im Movie-Park in Bottrop erlebten am Samstag, 29.08.2015 rund 168 Kinder und Jugendliche der Karnevalsjugend Dortmund.

Zum ersten Mal dabei: Die Roten Funken aus Castrop-Rauxel.

 

Bei herrlichstem Hochsommerwetter wurde der Tag mit sämtlichen Attraktionen des Movie-Parks vollends genutzt. Groß und Klein bekamen viel geboten und hatten sichtlich viel Spaß.

Wildwasserbahn, Riesenrad, Kettenkarussel, Achterbahnfahren, jedem Kind ein Lunchpaket und vieles andre mehr (über 40 Attraktionen) ließen den Tag wie im Fluge vergehen.

Fazit: Es hat allen super gefallen und war ein toller, erlebnisreicher Tag, der gut organisiert von der Karnevalsjugend Dortmund durchgeführt wurde.

 


----------------------------------------------------------------

 

Bowling-Ausflug der Ü 15 Garde

 

Na, wem gehören denn wohl diese Füße ???   ;-)

 

Beim Ausflug der Ü 15 Garde in ein Bowling Center zeigten diese jungen Damen, dass sie auch noch was anderes können außer Karneval und Gardetanz.

Die jungen Ladys hatten alle ihren Spaß !!!

Schaut selbst auf den folgenden Fotos.

 

 

--------------------------------------------------------------------------------

 

Sommerfest KG Rote Funken 2015

 

Viel Spaß hatten alle Mitglieder und Freunde der KG Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V

beim diesjährigen Sommerfest am 12.09.2015.

Beim Auf- und Abbau meinte es zwar der Wettergott nicht gut mit uns, aber in der Zwischenzeit klarte der Himmel auf und es schien sogar die Sonne bei spätsommerlichen Temperaturen.

Sodass dem Fest in der Kleingartenanlage Schellenberg nichts im Wege stand.

Für die Kinder gab es Kinderschminken und es war ein großer Spiele-Parcours aufgebaut. Die Erwachsenen kamen bei Kaffee und Kuchen, leckeren Salaten und Gegrilltem auf ihre Kosten.

Hier einige Impressionen:

 

 

 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

KG Rote Funken Zeltlager 2015

 

Herrlichstes Wetter und eine ganze Menge Spaß hatten die Mitglieder der Karnevalsgesellschaft

Rote Funken auch in diesem Jahr wieder bei ihrem Familienzeltlager über Fronleichnam im Münsterland.

Traditionell ging es für die 4 Tage von Donnerstag bis Sonntag wieder nach Wettringen an die

Haddorfer Seen.

Erstmals mit dabei. Das neue Vereinszelt der Roten Funken, in dem die Küchenzeile und alle Teilnehmer Platz finden.

Es wurde wieder fleißig gebastelt, gespielt und vor allem konnte dieses Mal der See wieder voll und ganz in Anspruch genommen werden, am bis dahin heißesten Tag des Jahres.

Es wurden fleißig Sandburgen gebaut und viel geschwommen. Am Abend ging es dann mit selbst gebastelten Laternen, mit einem kleinen Umzug über den Campingplatz.

Natürlich gab es auch wieder lecker Gegrilltes, Reibekuchen, Currywurst, Stockbrot u.v.a.m

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

BRK Junioren Gardetanzworkshop 2015

An diesem Workshop nahmen 41 Kinder aus 5 Vereinen teil.

Bismarcker Funken Gelsenkirchen, Kiek es drin Dortmund, MCC Mühlheim,

KKG Bottrop und die Roten Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V

Referentin: Melanie Halberscheidt aus Grün-Weiß Hamm

Ausrichter: BRK Jugend

 

 

 

 

____________________________________________

 

 

Riesenandrang beim Schnuppertraining 2015 bei den

Roten Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V

 

Beim diesjährigen Schnuppertraining war die Hütte voll. Das Interesse daran war so groß, dass es insgesamt 2 Schnuppertermine gab.

Die nachfolgenden Fotos zeigen, wie viel Spaß die Kids hatten.

Ob dort das ein oder andere Talent zum Vorschein kommt, das wird sich in der Zukunft zeigen.

 

____________________________________________________________________________________

 

Die KG Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V

beim 3. Weihnachtsmarkt des Bezirksverband Castrop-Rauxel / Waltrop

der Kleingärtner 2014

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Familienzeltlager 2014 der KG Rote Funken Castrop-Rauxel

 

Wie jedes Jahr zu Fronleichnam, fuhren die Mitglieder der KG Rote Funken Castrop-Rauxel wieder zu ihrem beliebten Familienzeltlager nach Wettringen ins Münsterland.

4 Tage mit vielen Attraktionen warteten auf die Teilnehmer im Alter von 5 - 65 Jahren. Es wurde gegrillt, Stockbrot und Marshmallows zubereitet und natürlich auch das Fußballspiel gegen Ghana verfolgt. Tagsüber gab es viele Spiele für die Kinder und Jugendlichen, selbst ein kleines Theaterstück "Vom grimmigen König" wurde einstudiert und uraufgeführt. Auch wenn es zum Baden im See nicht ganz gereicht hat, hat das Wetter trotzdem gut mitgespielt und am Sonntag fuhren dann alle gut gelaunt und mit Vorfreude auf das nächste Zelten wieder nach Hause.

 

 


 

 

 

 

Unser 1. Akrobatik Workshop

 

 

Am Sonntag, den 21.04.2013 fand unser erster Akrobatik-Workshop statt. Dazu hatten wir  Kinder und Jugendliche aus dem Bereich Karnevalistischer Tanzsport, Rhythm. Sportgymnastik und Turnen eingeladen und 15 Mädchen folgten diesem Aufruf, so daß ein toller Workshoptag stattfinden konnte.

Vertreten waren Teilnehmer im Alter von 6 - 18 Jahren von den Roten Funken Castrop-Rauxel, den Roten Funken Dortmund und der Narrenzunft Blau-Gold Kirchlinde aus Dortmund. Als Dozentin für diesen Tag konnten wir Claudia Landgraf (Tanzworkshop.de) aus Königswinter gewinnen, die mit viel Spaß, Geduld und Engagement schwierige Elemente und deren Erlernen an unsere toll mitmachenden Tänzerinnen und Trainer vermitteln konnte. Danke Claudia, es hat uns allen viel Spaß gemacht.


Radvariationen, Bogengänge, Hebefiguren und vieles andere mehr wurden in dem 3-stündigen Workshop ausprobiert und werden nun in den nächsten Wochen in das Training mit einfließen.


Der Vorstand unseres Vereins hatte ein "Rundum-Sorglos" Paket geschnürt, denn neben dem fleißigen Training, gab es in der Pause leckeren Salat und Kuchen für die toll mitmachenden Akrobaten, damit gestärkt weitergemacht werden konnte.

Als der Workshop dann um 14 Uhr leider schon zu Ende war, waren sich alle Teilnehmer einig: So etwas können wir auf jeden Fall noch einmal machen!

Die Begeisterung war allen anzusehen, und die Kleinsten, bekamen gar kein Ende, denn Räder schlagen können sie jetzt wie die Profis :-))


 

 

Nach oben