Karnevalistischer Tanzsport

 

Was ist eigentlich Karnevalistischer Tanzsport?

 

 

Der karnevalistische Tanzsport ist schon seit langem zu einer eigenständigen Leistungssportart geworden. Er verbindet Elemente des Marsches, des Modern Dance, der Rhythmischen Sportgymnastik und des Turnens, der Akrobatik und des Balletts in Form von Gardetänzen, Solo - Paar -und Schautänzen, und ist somit für alle, die gerne den Sport "Tanzen" betreiben möchten, genau das Richtige.

Es gibt viele Möglichkeiten: Gardetanz, Tanzpaar, Doppelmariechen, Solomariechen, Schautanz-Duos und Soli oder Schautanzgruppen und noch vieles andere mehr, was der Tanzsport im Karneval anbietet.

Auch mit Gesang kann man im Karneval eine Menge machen. Also, falls Ihr lieber singen statt tanzen möchtet - kein Problem, auch dann seid Ihr herzlich willkommen....

 

                     

Nach oben